Akupunkt-Massage

Die Akupunkt-Massage ist ein ganzheitliches Heilverfahren und basiert auf der chinesischen Energielehre, wobei ein ungestörter Energiefluss die Grundvoraussetzung für das Wohlbefinden eines Menschen ist und während Stauungen zu Krankheiten führen.

Sie ist eine Meridian-Behandlung und kommt ohne Nadeln aus. Mit einem Metallstäbchen wird über die Energiebahnen des Körpers (Meridiane) gestrichen und dadurch gestörte Energieflüsse wieder ins Gleichgewicht gebracht. Bevor die Akupunkt-Massage durchgeführt wird, erhebe ich einen Ohrtastbefund. Anhanddieses Befundes ergibt sich die  Meridian-Behandlung.

Hierbei hilft die Akupunkt-Massage:

  • Störungen des Bewegungsapparates, allg. Rückenprobleme, Ischias, Verspannungen, Hexenschuss, usw.

  • Verdauungsbeschwerden

  • hormonelle Störungen

  • bei vegetativen Störungen wie Unruhe, Nervosität, Reizdarm, Reizblase

  • Kopfwehzustände

  • chronische und neuralgische Schmerzen

Als ganzheitliche Therapiemethode in Kombination mit dem Wirbelsäulen-Basis-Ausgleich wird eine optimale Entspannung erreicht und funktionelle Störungen werden positiv beeinflusst.

Praxisgemeinschaft Zeitwandel, Schmiedgasse 6, 9320 Arbon

077 429 18 73